Versand per Deutsche Post & DHL
Schneller Versand
Kauf direkt bei Dorint
Kundenservice 0221 48567 444

Versand

Versand:

Ihr Gutschein wird in der Regel 2-3 Werktage nach Zahlungseingang mit dem von Ihnen ausgewählten Versanddienst versendet, so das die Lieferung bei Ihnen meist innerhalb von 5-6 Tagen nach Ihrer Bestellung eintrifft (innerhalb von Deutschland, ohne Inseln). Dabei versenden wir die Gutscheinkarten per Deutsche Post AG als Einwurfeinschreiben, als Einschreiben mit Rückschein oder wahlweise als Paket mittels DHL Paket.

Die Versandkosten beinhalten Verpackungsgebühren sowie die Portokosten. Die Verladegebühren stehen fest, wobei Transportkosten schwanken, je nach Gesamtgewicht des Pakets. Wir raten Ihnen, mehrere Artikel in einer Bestellung zusammenzufassen. Wir können zwei verschiedene Bestellungen nicht zusammenlegen, und die Versandkosten werden separat für jede Bestellung gerechnet. 

Versandkosten:

Gutscheine des Gutscheinshops versenden wir versandkostenfrei als Einwurfeinschreiben. Wahlweise haben Sie auch gegen Aufpreis die Möglichkeit der Lieferung mittels Einschreiben mit Rückschein oder als DHL Paket. Gutscheinkarten und Hotel Arrangementgutscheine mit einem Gesamtwert von über 500 Euro versenden wir kostenfrei als Einschreiben mit Rückschein.

Aufpreise für folgende Versandoptionen:
Einschreiben mit Rückschein: 6,95 Euro
DHL Paket: 6,95 Euro

Die Versandkosten werden Ihnen im Kaufprozess in Echtzeit angezeigt und berechnet.

Bearbeitungsentgelte:

Wir berechnen Ihnen weder Bearbeitungsentgelte noch Gebühren für die Onlinezahlung.

Rücknahme/Widerruf:

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Kaufvertrag über einen Gutschein zur Erbringung von Hoteldienstleistungen zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Erhaltes des Gutscheins.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Dorint GmbH, Aachener Str. 1051, 50858 Köln, Tel.: +49 221 48567-0, Fax: +49 221 48567-148, Mail: info@dorint.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Haben Sie verlangt, dass die Hoteldienstleistungen, zu deren Inanspruchnahme der Gutschein berechtigt, während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Sie haben den Gutschein unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Zuletzt angesehen